HörAkustik Gabi Schmitka
IhrIhr Untertitel


Wussten Sie, dass ein gut funktionierendes Gehör uns geistig fit hält und mit dazu beiträgt, soziale Verarmung, Einsamkeit und letztendlich auch das Risiko, an Demenz zu erkranken, mindert?

 Ja, Sie haben richtig gelesen!!!

 Bei den Risikofaktoren für Demenz, die da sind Diabetes, Fettleibigkeit, Bluthochdruck, soziale Isolation, Bewegungsmangel, Depression, Rauchen, mangelnde Schulbildung machen die Hörstörungen doch immerhin knapp 25% aus!

Bekommt unser Hirn von außen nicht mehr die Informationen geliefert, die es zur Sprachverarbeitung und zum Speichern von Informationen (Gedächtnis) braucht, wird unsere Denkfabrik zwischen unseren Ohren nach und nach Ihre Tätigkeit einstellen.

Natürlich ist niemand davor gefeit, auch mit einem gut funktionierenden Gehör dement zu werden, aber wir können zumindest einen wesentlichen Risikofaktor ausschließen, wenn wir rechtzeitig etwas für unser gutes Hören tun.

Ich freue mich daher sehr, Sie alle auf einen kostenlosen Vortrag zu diesem spannenden Thema hinweisen zu können:

am 19. März 2020 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Ebersberg-Altenmühle, Altenmühle 6 in 36157 Ebersburg

wird der bekannte Autor Thomas Sünder spannendes und hörenswertes aus seinem eigenen Leben mit einem Hörgerät wie auch viel Wissenswertes rund um die Themen Schwerhörigkeit und den Zusammenhang mit Demenz erzählen.

 

Kommen Sie zum Zuhören, Lachen und Nachdenken und tun Sie damit den ersten Schritt, sich geistig fit zu halten!

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Ihre Gabi Schmitka